Direkt zum Seiteninhalt springen

Creative Bureaucracy Festival 2021

Creative Bureaucracy Festival 2021:
Verwaltung weiter denken

Wer die Zukunft der Verwaltung gestalten möchte, sollte sich einmischen, Fragen stellen, Perspektiven entwickeln und diese diskutieren. Die öffentliche Hand von morgen braucht Ihre Ideen und Lösungsvorschläge.

Das Creative Bureaucracy Festival (CBF) ist Ihre Bühne: Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns Akzente zu setzen und an Strategien und kurzfristig umsetzbaren Maßnahmen zu arbeiten, die die Verwaltung besser machen.

Ihre Impulse sind gefragt:
vom 13. bis 17. September 2021.
Jetzt kostenfrei registrieren!

Was erwartet Sie bei PD x CBF2021?

  • Über 20 digitale Sessions bei PD x CBF2021

  • und mehr als 150 Sessions insgesamt

  • an 5 Tagen, im Stream und kostenfrei.

Vom 13. bis 17. September 2021.
Gemeinsam.
Kostenfrei. Digital.

Unsere Themen und Formate

In den über 20 Sessions von PD x CBF2021 stellen Verwaltungspraktiker:innen sowie Referierende aus Politik und Wissenschaft ihre Praxisbeispiele, frischen Ideen und innovativen Lösungsansätze zu Aspekten von Digitalisierung und resilienter Verwaltung, Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Generationengerechtigkeit wie auch der Zufriedenheit der Beschäftigten zur Diskussion.

Unsere Sessions fügen sich in das umfangreiche Festivalprogramm ein, das vier zentrale Bereiche der Transformation und des systematischen Wandels an jeweils einem Festivaltag thematisiert, bevor am fünften Tag der Ausblick folgt:

  • Neu denken
  • Neu Arbeiten
  • Stark aus der Krise
  • Neue Verwaltungskultur

Neugierig geworden? Jetzt kostenfrei registrieren!

Neu denken

Neu arbeiten

Stark aus der Krise

Neue Verwaltungskultur

Und wir? Suchen Verstärkung!

Bitte weitersagen!

Das CBF bringt seit 2018 die Innovationstreiber:innen des öffentlichen Sektors in Deutschland und der Welt zusammen und rückt Projekte ins Rampenlicht, die heute schon jeden Tag den Unterschied machen, im Großen wie im Kleinen.

Getragen wird die Veranstaltung von den Haupt-Festivalpartnern Falling Walls Foundation gGmbH und der PD sowie von zahlreichen Partnern und Unterstützern aus Verwaltung, Wissenschaft und Medien.

Die PD hatte beim CBF 2020 mit knapp 70 Referierenden in über 30 Sessions einen maßgeblichen Programmteil bestritten. Wir sind gespannt auf die Fortsetzung in diesem Jahr!

210623_CBF2021_Flyer.pdf Download als PDF (51 KB)

Kommen Sie gerne virtuell vorbei ...

... und seien Sie auch mal unbequem. Die Verwaltung von morgen braucht Ihre frischen Ideen! Ab sofort können Sie sich kostenfrei registrieren.

Bleiben Sie informiert!

Was haben Sie beim CBF 2020 erlebt?

Rückblick auf das CBF 2020

Rund 15.000 virtuelle Teilnehmende, fast 150 Sessions an fünf Tagen und über 200 internationale Referierende – das CBF 2020 bot vom 28. September bis zum 2. Oktober 2020 eine Woche voll bürokratischer Vorstellungskraft.

Das CBF 2020 bot zahllose Perspektiven auf kreative Verwaltungsarbeit und pragmatische Lösungen. In Vorträgen, Plenumsdiskussionen und Workshops konnten Sie auf spannende Themen und außergewöhnliche Referentinnen und Referenten treffen: Dr. Markus Richter, Dr. h.c. Frank J. Weise, Dr. Johannes Ludewig, Christian Pfromm, Dr. Annette Schmidt, Ammar Alkassar, Thomas Heilmann, Prof. Dr. Reinhard Busse, Dr. Sibylle Roggencamp, Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Siim Sikkut, Dr. Louis Meuleman, Mirik Milan, Yvonne Aki-Sawyyer, und viele andere.

Die PD hat beim CBF 2020 mit knapp 70 Referierenden in über 30 Sessions einen maßgeblichen Programmteil bestritten. Unsere Sessions haben wir in sieben Themensträngen angeboten:

Wir freuen uns, die kreative Arbeit mit Ihnen ab dem 13. September 2021 fortzusetzen!

Kontakt

Porträtfoto von Anja Tannhäuser

Anja Tannhäuser Direktorin Marketing und Kommunikation Nachricht schreiben

+49 30 257679-139 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu