Direkt zum Seiteninhalt springen

Nachhaltigkeit und CSR

Nachhaltigkeit heißt, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen. Die PD erzielt gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden nachhaltige Veränderung. Ihr ganzheitliches Nachhaltigkeitsverständnis manifestiert sich in ökologischem und sozialem Engagement und in einer Firmenkultur, in der die Mitarbeitenden im Mittelpunkt stehen.

Mit konkreten Zielen hinterlegt, leitet die PD-Nachhaltigkeitsstrategie unser Handeln.

PD-Nachhaltigkeitsstrategie

Die am 22. April 2022 vorgestellte PD-Nachhaltigkeitsstrategie differenziert die Nachhaltigkeitsaktivitäten der PD weiter: sie definiert 50 konkrete Ziele für mehr ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit innerhalb des Unternehmens und im Projektgeschäft.

Die PD-Nachhaltigkeitsstrategie wurde in einem partizipativen Prozess von und mit den Mitarbeitenden entwickelt, im Gesellschafterkreis geteilt und mit der Geschäftsführung in die PD‑Gesamtstrategie eingebunden. Das neu im Unternehmen etablierte Nachhaltigkeitsmanagement strukturiert ab sofort die partizipative Umsetzung der Strategie.

Die PD und ihre gesellschaftliche Verantwortung

„Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit sind ein zentraler Bestandteil unserer Beratungsangebote für strategisches und wirtschaftliches Handeln der öffentlichen Hand, ebenso wie für unsere internen Prozesse. Unsere Ziele erreichen wir mit einem starken Team und in einem Arbeitsumfeld, das keinen Raum lässt für Vorurteile.“

Einblick in die PD-Beratung im Kontext der Nachhaltigkeit

Ein Ministeriumsgebäude bei Sonnenschein im Hintergrund der Spree, auf welcher ein Dampfer fährt.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Futurium in Berlin

Futurium

Leitfaden zum strate­gischen Prozess­manage­ment für die Bundes­verwaltung

Förderung des Holzbaus in Baden-Württemberg

Visualisierung Bildunscampus Riensförde

Neubau des Bildungscampus Riensförde in der Hansestadt Stade

Smart City Braunschweig

Die PD und der Deutsche Nachhaltigkeitskodex

Von Nachhaltigkeit zu reden ist das eine, eine transparente Berichterstattung etwas ganz anderes. Aus diesem Grund legt die PD bereits seit 2012 ihre Nachhaltigkeitsstrategie sowie die zugehörigen Aktivitäten nach den Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) offen.

Um den Gedanken des nachhaltigen Wirtschaftens auch weiter zu tragen und den Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) gezielt zu unterstützen, informiert die PD zudem deutschlandweit als offizieller DNK-Mentor Unternehmen aller Größenordnungen über den Nachhaltigkeitskodex. Die PD steht dazu im regen Austausch mit Anwendenden und Interessierten.

Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex wurde vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Jahr 2011 erarbeitet und 2014 aktualisiert. Ziel ist es, den Nachhaltigkeitsgedanken zu fördern und Nachhaltigkeitsleistungen von Unternehmen transparent und vergleichbar zu machen. Deutsche Unternehmen wenden den Nachhaltigkeitskodex freiwillig an.

Die entsprechenden Berichte der PD finden Sie auf der Website des Deutschen Nachhaltigkeitskodex für die Jahre:

PD-Nachhaltigkeitswochen 2022

Als gemeinwohlorientiertes Unternehmen der öffentlichen Hand fühlt sich die PD in besonderem Maße den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen verpflichtet. Die Sustainable Development Goals (SDGs) waren das zentrale Element der PD-Nachhaltigkeitswochen 2022.

Rund um die Veröffentlichung der PD-Nachhaltigkeitsstrategie wurde mit Vorträgen, Workshops, Mitmachaktionen und einer „Teamchallenge“ die vielfältigen Aspekte der Nachhaltigkeit beleuchtet und Denkanstöße für den (Arbeits-)Alltag gegeben. Die knapp 300 Mitarbeitenden-Aktionen entlang der SDGs, das Aufsammeln von fast 1000 Papier- und Plastikstückchen aus der Natur und die mehr als 700 Teilnehmenden bei den Vorträgen und Workshops zeigen die feste Verankerung des Themas im Unternehmen.

Firmenspende

Mit der Firmenspende unterstützt die PD gemeinnützig tätige Organisationen, die sich insbesondere für Kinder und Bedürftige einsetzen oder sich ökologisch engagieren.

Die Mitarbeiter:innen der PD können Vorschläge für Organisationen einreichen, die gefördert werden sollen. Dabei werden insbesondere Engagements für Kinder und Bedürftige oder ökologische Belange unterstützt.

Zum Jahresende wird unternehmensweit abgestimmt, welche Organisationen mit der PD-Firmenspende bedacht werden.

Spendenüberblick

PD zeigt #FlaggefürVielfalt

Vielfältige Teams bringen die besseren Lösungen und machen jede Organisation erfolgreicher. Dies gilt auch für die PD: Ihre rund 600 Berater:innen sind gerade in ihrer Diversität stets ein Motor für kreative Ideen und innovative Lösungen. Zusammen schaffen und bewahren sie in der täglichen Arbeit ein Klima des Respekts und der gegenseitigen Anerkennung.

Aus dieser Überzeugung heraus hat die PD die „Charta der Vielfalt" unterzeichnet und setzt sich bewusst für ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein. Die PD unterstützt auch die Online-Kampagne #FlaggefürVielfalt.

Als öffentlichem Unternehmen kommt der PD eine Vorbildfunktion zu, gemeinsam mit ihren Mitarbeitenden ein Klima des Respekts und der gegenseitigen Anerkennung zu schaffen und zu bewahren.

Corporate Volunteering

Als Bestandteil der Nachhaltigkeitsinitiative unterstützt die PD ökologisch engagierte Organisationen regelmäßig und tatkräftig bei ihren Aktivitäten – durch den freiwilligen Arbeitseinsatz unserer Mitarbeitenden sowie durch Spenden.

Unseren „Social Nature Day“ 2021 haben wir an mehreren PD-Standorten begangen, um uns für den Schutz unserer Natur einzusetzen. Mit den Berliner Kolleginnen und Kollegen entfernten wir mit dem Verein „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) – Regionalverband Oberhavel e.V.“ Mähgut aus dem Herthamoor bei Hohen Neuendorf, um das Schwingbodenmoor für den Winter vorzubereiten. Um ökologische Nachhaltigkeit ging es auch am Standort Düsseldorf. Dort säuberten wir das Rheinufer Stockum und konnten auf einer Strecke von neun Kilometern einige Kuriositäten sammeln. Auch am Standort Frankfurt fanden wir bei unserer Aufräumaktion allerhand Unrat, als wir einen Teil des Frankfurter Jakobsweg bei unserer Wanderung die Natur von Müll befreiten.

2020 haben wir unseren „Social Nature Day“ gemeinsam mit der Organisation Stadtnatur Berlin durchgeführt und dabei ein Waldstück im Südosten Berlins von zahlreichen großen und kleinen Traubenkirschen befreit und zudem reichlich Müll aufgesammelt. „Stadtnatur Berlin“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die biologische Vielfalt Berlins gemeinsam mit Institutionen und Firmen zu erhalten und zu erweitern.

In den Vorjahren haben wir gemeinsam mit dem Bergwaldprojekt e. V. zur Aufforstung und dem nachhaltigen Waldumbau einer Fläche in Adamswalde bei Rheinsberg beigetragen. Das langfristige Ziel des Bergwaldprojekt e. V. ist der Schutz, der Erhalt und die Pflege des Waldes in besonders sensiblen Regionen Deutschlands.

Die Arbeitseinsätze für den Bergwaldprojekt e. V. in Rheinsberg wurden jeweils in einer Fotodokumentation festgehalten. Hier finden Sie die Berichte:

Die PD ist Mitglied im Unternehmensnetzwerk UPJ

Corporate Citizenship bzw. Corporate Social Responsibility sind Leitbegriffe, denen sich die PD als Unternehmen in öffentlicher Hand besonders verpflichtet sieht. Um die Aktivitäten in dieser Hinsicht weiter auszubauen, engagiert sich die PD im UPJ-Unternehmensnetzwerk.

Bei UPJ haben sich über 30 mittelständische und große Unternehmen zusammengeschlossen, um gemeinsam die Themen verantwortliche Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement von Unternehmen voranzubringen und auch selbst mit gutem Beispiel voranzugehen. Der gemeinsame Austausch mit Mittlerorganisationen und Unternehmen wie auch die Diskussion und Verbreitung von Best Practices stehen im Mittelpunkt der Netzwerkarbeit.

Kontakt

Anika Garbers Nachhaltigkeitsmanagerin

+49 17 23 43 85 44 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Lea Horak Nachhaltigkeitsmanagerin

+49 152 02 30 46 81 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

„Blickpunkt PD“? Gut beraten!

Unser monatlicher Newsletter „Blickpunkt PD“ stellt Beispiele aus der Beratungspraxis der PD vor und greift Themen auf, die die öffentliche Verwaltung bewegen.

Der „Blickpunkt PD“ beschreibt, was heute wichtig ist und morgen wichtig wird.

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu