Direkt zum Seiteninhalt springen

Elektronische Verwaltung für saarländische Kommunen – eGo-Saar

Auftraggeber Kommunaler Zweckverband eGo-Saar
Projektziel Optimierung der Verbandsstrukturen zur Intensivierung der kommunalen IT-Kooperation
Beratungszeitraum Oktober 2019 bis April 2020 (Phase I)
Ergebnis Erstellung einer IST-Analyse sowie darauf aufbauend Erarbeitung eines organisatorischen Sollkonzeptes inkl. Vorschlag für eine Satzungsänderung

Das Projekt

Seit 2004 koordiniert der Zweckverband eGo-Saar die einheitliche Umsetzung von E-Government-Lösungen für die kommunale Familie im Saarland. Alle 63 saarländischen Städte, Gemeinden, Landkreise und kommunalen Spitzenverbände sind Mitglied des Verbandes. Zudem fungiert eGo-Saar als Schnittstelle für die Zusammenarbeit mit dem Land im Bereich des E-Government.

In den vergangenen Jahren wurden die Rufe der Mitglieder nach einer modernen, verbandsweiten IT-Infrastruktur und einem Ausbau der Angebote im Bereich E-Government lauter. Damit einhergehend wünschten sich die Mitglieder kürzere Abstimmungswege und Reaktionszeiten innerhalb der Verbandsstrukturen.

Der Verbandsvorstand entschied sich daher 2020, mit Unterstützung der PD ein Organisationskonzept für die Neuausrichtung des eGo-Saar zu erarbeiten.

Unsere Beratungsleistungen

Die PD hat den Zweckverband eGo-Saar insbesondere mit den folgenden Leistungen unterstützt:

  • Abstimmung eines gemeinsamen Projektverständnisses
  • Abstimmung des Vorgehens und der Projektorganisation
  • Durchführung einer breit angelegten Bestandsaufnahme und Dokumentation des Ist-Standes
  • Detaillierte Darstellung des Handlungsbedarfs
  • Definition der zentralen Ziele und der künftigen Aufstellung für die zukünftige Organisation
  • Zusammenstellung der konzeptionellen Ergebnisse im Rahmen eines organisatorischen Grobkonzepts
  • Ableitung und Bewertung von Handlungsoptionen
  • Erarbeitung eines angepassten Satzungsentwurfes
  • Identifikation und Beschreibung der notwendigen Maßnahmen im Rahmen der Umsetzungsvorbereitung

In dem 2021 erschienenen FachpressebeitragWie sich der eGo-Saar zukunftsfähig ausrichtet“ stellen wir das Projekt gemeinsam mit Daniela Schlegel-Friedrich, Vorsitzende des Verbandsvorstands von eGo-Saar und Landrätin des Landkreises Merzig-Wadern, vor.

Kontakt

Porträtfoto von Dr. Ruggero Costantini

Dr. Ruggero Costantini Manager

+49 30 257679-260 Georgenstr. 25 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Junis Maxim Sahib Senior Consultant

+49 30 257679324 Georgenstr. 25 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Thematisch verwandte Projekte:

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu