Direkt zum Seiteninhalt springen

BaFin-Studie zu Big Data und künst­licher Intelli­genz

Eine Roboterhand versinnbildlicht künstliche Intelligenz.
Auftraggeber Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Projektziel Erstellung einer Studie zum Einsatz von Big Data und Künstlicher Intelligenz in der Finanzbranche und den damit verbundenen Herausforderungen und Implikationen für Regulierung und Aufsicht
Beratungszeitraum 2017 bis 2018
Erfolgsfaktoren Breite Einbindung fast aller Bereiche der BaFin und mehrerer externer Projektpartner; fortlaufende Verzahnung und intensive Diskussion der technischen, strategisch-wirtschaftlichen und aufsichtlich-regulatorischen Perspektiven
Ergebnis Veröffentlichung der Studie „Big Data trifft auf Künstliche Intelligenz – Herausforderungen und Implikationen für Aufsicht und Regulierung von Finanzdienstleistungen“ (Juni 2018)

Das Projekt

Big Data und Künstliche Intelligenz sind aktuelle Leitthemen einer rasanten technischen Entwicklung in der Datenverarbeitung. Insbesondere die darin begründeten Möglichkeiten, riesige Datenmengen durch „intelligente“ Algorithmen gezielt auszuwerten, könnten nahezu alle Bereiche der Wirtschaft und des täglichen Lebens revolutionieren. Auch das Finanzsystem steht vor tiefgreifenden Veränderungen. Wie wirken sich diese Entwicklungen auf die Stabilität der Finanzmärkte aus? Welche Implikationen ergeben sich für die Markt- und Unternehmensaufsicht sowie für den kollektiven Verbraucherschutz?

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) befasst sich intensiv mit diesen Fragen und hat dazu die am 15. Juni 2018 veröffentlichte Studie „Big Data trifft auf Künstliche Intelligenz – Herausforderungen und Implikationen für Aufsicht und Regulierung von Finanzdienstleistungen“ in Auftrag gegeben. Diese untersucht strategische Trends, Marktentwicklungen und mögliche Risiken der technologischen Entwicklungen bei der Datenverarbeitung und -analyse sowie deren Auswirkungen auf die Finanzbranche.

Die Studie diente als Grundlage für eine Konsultation zum Themenkomplex Big Data und Künstliche Intelligenz zwischen BaFin und der Finanzbranche, den Verbänden sowie nationalen und internationalen Aufsichtsbehörden. Aufgegriffen wurden die Inhalte der Studie und der bereits durchgeführten Konsultation darüber hinaus in den BaFin Perspektiven 1/2018 und 1/2019.

„KI und Big Data ermöglichen Innovationen, die den Finanzmarkt stark verändern. Das alles erfordert technische und fachliche Kompetenzen. Darauf muss auch die Aufsicht entsprechend reagieren. Da ist die BaFin-Studie zu Big Data und künstlicher Intelligenz ein wichtiger erster Schritt.“

     Dr. Jörg Kukies Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen (BMF)

 

Unsere Beratungsleistungen

Neben den Experten der PD haben an der Studie das Beratungsunternehmen The Boston Consulting Group (BCG) und das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS mitgewirkt. Dieses Projektteam unterstützte die Beteiligten der BaFin aus den verschiedensten Aufsichtsbereichen. So war ein ganzheitlicher Blick auf den Themenkomplex gewährleistet, der neben der technischen auch die strategisch-wirtschaftliche sowie die aufsichtlich-regulatorische Perspektive einnimmt.

Die PD hat die Erstellung der Studie und die Abstimmung mit den zahlreichen Projektbeteiligten federführend begleitet. Wesentliche Inhalte der Beratung waren:

  • Schärfung des Projektumfangs gemeinsam mit dem Auftraggeber
  • Zusammenstellung eines Projektteams mit den erforderlichen breit gefächerten Kompetenzen und Erfahrungen
  • Projektkoordination und Gewährleistung einer fortlaufenden Verzahnung und intensiven Diskussion der technischen, strategischwirtschaftlichen und aufsichtlich-regulatorischen Perspektiven
  • formale und inhaltliche Qualitätssicherung

Ihr Ansprechpartner

Porträtfoto von Claus Wechselmann

Claus Wechselmann Geschäftsführer

+49 30 257679-0 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben
Porträtfoto von Norman Radatz

Norman Radatz Senior Manager

+49 30 257679-299 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu