Direkt zum Seiteninhalt springen

Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung der Bundesländer

Besprechung

20 Handlungsoptionen für die Digitalisierung der Bundesländer

Mit zusätzlichen Mitteln von 3 Milliarden Euro aus dem Corona-Konjunkturprogramm unterstützt der Bund die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes bis Ende 2022.

Unsere neue PD-Studie „Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung der Bundesländer – 20 Handlungsoptionen“ untersucht die bisher gemachten Erfahrungen und erzielten Erfolge in der Länderdigitalisierung auf der Basis einer quantitativen Befragung von 229 Verwaltungsmitarbeiter:innen der öffentlichen Hand. Darauf aufbauend stellt die Studie 20 Handlungsoptionen für die weitere Digitalisierung der Verwaltung vor, die mit verantwortlichen Führungskräften der Bundesländer validiert und konkretisiert wurden.

Wir stellen vor: Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung der Bundesländer.

Unsere Studie zum Download

Vor dem Hintergrund des enger werdenden Zeitrahmens für die OZG-Umsetzung hat die PD mit Unterstützung der Hertie School eine quantitative Befragung zu den Zielen und Erfolgsfaktoren der Digitalisierung in den Bundesländern unter rund 229 Verwaltungsmitarbeiter:innen durchgeführt.

Auf der Basis der Auswertung der Fragebogenerhebung wurden Handlungsoptionen formuliert, die im Frühjahr 2021 mit Digitalisierungsverantwortlichen aus allen 16 Bundesländern, darunter zehn ständige Mitglieder des IT-Planungsrats, diskutiert, überarbeitet und in Panels zusätzlich validiert und konkretisiert wurden. Unsere Studie stellt die Erfolgsfaktoren und Handlungsoptionen vor.

210906_PD-Perspektiven_Erfolgsfaktoren-Digitalisierung.pdf Download als PDF (3 MB)

Studien-Flyer

Unser Studien-Flyer stellt die wesentlichen Ergebnisse unserer umfassenden Befragung sowie die abgeleiteten und abgestimmten Handlungsoptionen in übersichtlicher Form vor.

Der Flyer ist auch in der Gesamtausgabe der Publikation enthalten.






 

210906_PD-Perspektiven_Erfolgsfaktoren-Digitalisierung_Sum.pdf Download als PDF (313 KB)

Studien-Fragebogen

229 Verwaltungsmitarbeiter:innen haben sich an der Befragung zu den Zielen und Erfolgsfaktoren der Digitalisierung in den Bundesländern zwischen September 2020 und Juni 2021 ausgefüllt. Sie können den verwendeten Fragebogen hier einsehen.







 

210901_PD-Perspektiven_Erfolgsfaktoren_Digitalisierung_Fragebogen.pdf Download als PDF (688 KB)

Pressemitteilung

In unserer Pressemitteilung vom 6. September 2021 informierten wir über die Veröffentlichung der PD-Perspektiven-Studie „Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung der Bundesländer – 20 Handlungsoptionen“.







 

210906_PM_PD-Perspektiven_Erfolgsfaktoren_Digitalisierung.pdf Download als PDF (860 KB)

Diskussion beim CBF 2021

Beim CBF 2021 diskutieren wir die wichtigsten Erkenntnisse mit Studienbeteiligten. Melden Sie sich gerne kostenfrei an!

CBF2021_EmpfehlungenDigitalisierung.pdf Download als PDF (346 KB)

Unsere neue Reihe „PD-Perspektiven“

Mit der Reihe „PD-Perspektiven“ legt die PD einen besonderen Schwerpunkt auf den Wissenstransfer von Best-Practices aus der Beratungsarbeit für die öffentlichen Kunden und Gesellschafter der PD.

Unsere Kunden und Projekte

Unsere Berater:innen kennen die spezifischen Anforderungen der deutschen Gebietskörperschaften. Und tauschen sich kontinuierlich über Methoden und Best-Practice-Erfahrungen aus. So entsteht gebündeltes Know-how – und bringt auch Ihre Projekte voran.

Wir setzen die „PD-Impulse“

Die PD versteht sich als Impulsgeberin für die öffentliche Hand von morgen. Mit der Reihe „PD-Impulse“ möchten wir den Diskurs über die Zukunft der Verwaltung und der öffentlichen Hand anregen. In loser Folge veröffentlichen wir weitere Bände der Reihe zu Schlüsselthemen der…

Kontakt

Porträtfoto von Dr. Ingo Caspari

Dr. Ingo Caspari Manager

+49 30 257679-185 Hamborner Str. 55 40472 Düsseldorf

Nachricht schreiben

Till Dalkowski Direktor

+49 173 2447941 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu