Direkt zum Seiteninhalt springen

Vergabeberatung

Drei Personen am Tisch sitzend arbeiten einen Vertrag aus

Ihr Ziel:
Sie möchten Vergabeverfahren schnell, rechtssicher und mit möglichst wirtschaftlichem Ergebnis durchführen sowie Ihr Personal in diesem Bereich entlasten.

Unsere Lösung:
Die Vergabestelle der PD unterstützt Sie bei der Vorbereitung und Strukturierung und übernimmt die operative Durchführung des gesamten Vergabeprozesses.

Öffentliche Auftraggeber haben unterschiedlichste Beschaffungsbedarfe und führen hierfür eine Vielzahl von Vergabeverfahren durch. Dabei kann es sich um Bauleistungen oder Liefer- und Dienstleistungen handeln, die national oder europaweit und beispielsweise öffentlich oder im Verhandlungsverfahren ausgeschrieben werden.

Zwei Puzzleteile werden von einer Person zusammen gebracht.

Unser Beratungsansatz

für die Begleitung Ihrer Vergabeverfahren:

„Vergabeverfahren binden Ressourcen und erfordern stets aktuelle Rechtskenntnisse. Die PD bietet deshalb umfassende Unterstützung bei der Vorbereitung, Konzeptionierung und Durchführung Ihrer Vergabeverfahren – individuell zugeschnitten auf den jeweiligen Beschaffungsbedarf in Ihrer Behörde.“

Die PD verfügt über tiefgreifende Expertise und umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung von Vergabeverfahren für öffentliche Auftraggeber auf kommunaler, Landes- und Bundesebene. Wir kennen die erforderlichen Prozesse im Vorfeld einer Beschaffung und führen Sie Schritt für Schritt durch den gesamten Vergabeprozess – von der Definition des Bedarfs, der Kostenschätzung über die Haushaltsanmeldung, die Abstimmung der Vergabeunterlagen, die Auswertung der Angebote bis zur Zuschlagserteilung.

Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um die Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung, um IT‑Hard- oder Software, Planungsleistungen oder ein ÖPP-Projekt im Schul- oder Gesundheitssektor handelt.

Beispiele für unsere Unterstützung:

  • Punktuelle Beratung wie die Qualitätssicherung von Vergabeunterlagen
  • Vollumfängliche Beratung bei Einzelvergaben im „Rundum-Ansatz“
  • Substitution Ihrer Vergabestelle: Abwicklung einer Vielzahl von Vergabeverfahren über einen längeren Zeitraum

Haben Sie weitere Bedarfe oder Wünsche, wie Sie durch die Vergabestelle der PD unterstützt werden könnten? Wir passen unsere Lösungen gerne an Ihren Bedarf an! Treten Sie mit uns in Kontakt!

Ergebnisse und Nutzen für Ihre Organisation

Die Vergabestelle der PD unterstützt und entlastet Ihre Beschäftigten, wenn es um die Vorbereitung, Strukturierung und Durchführung von Vergabeverfahren geht.

Sie profitieren von einer ganzheitlichen Abwicklung der Vergaben, bei Bedarf über unsere elektronische Vergabeplattform, und stets individuell zugeschnitten auf den spezifischen Beschaffungsbedarf.

Wir helfen Ihnen nicht nur das günstigste, sondern auch das wirtschaftlichste Angebot zu erhalten und dabei auch Nachhaltigkeitsaspekte bei der Beschaffung zu berücksichtigen.

Insgesamt können so die in Ihrer Behörde benötigten Bedarfe zeitnah und rechtssicher beschafft und das eigene Personal entlastet werden.

Unser Vorgehen bei der Umsetzung

Bedarfsermittlung

Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung und Definition des Beschaffungsbedarfs sowie bei der erforderlichen anschließenden Kostenschätzung des Bedarfs.

Markterkundung

Bei Bedarf begleiten wir sie bei der Abfrage und Erkundung des Marktes, um beispielsweise die Attraktivität und Marktgängigkeit einer geplanten Beschaffung zu prüfen.

Vergabestrategie

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die optimale Vergabestrategie für das spezifische Verfahren und treffen die passende Verfahrenswahl.

Vergabeunterlagen

Wir definieren die Eignungs- und Zuschlagskriterien und erarbeiten die Vertrags- und Vergabeunterlagen vom Angebotsformular bis zum Zuschlagsschreiben – individuell zugeschnitten auf die jeweilige Vergabe und natürlich stets unter Wahrung der europäischen, nationalen und landesrechtlichen Vorschriften sowie etwaiger interner Vergaberichtlinien.

Durchführung

Bei Bedarf wickeln wir das gesamte Vergabeverfahren über unsere elektronische Vergabepattform ab, stellen hierüber die Vergabeunterlagen bereit und nehmen Fragen, Teilnahmeanträge und Angebote entgegen. Wir beantworten zudem Bewerber-/ Bieterfragen, fordern bei Bedarf etwaige Unterlagen nach oder klären auf.

Prüfung und Wertung

Die eingegangenen Teilnahmeanträge und Angebote prüfen wir formal und bewerten sie. Bei komplexen Verhandlungsverfahren organisieren, strukturieren und führen wir die Verhandlungen über die Angebote.

Abschluss und Dokumentation

Zum Abschluss des Vergabeverfahrens erstellen wir die Informationsschreiben gemäß § 134 GWB an die unterlegenen Bieter und das Zuschlagsschreiben. Da der Verfahrensdokumentation eine besondere Bedeutung zukommt, stellen wir diese für Sie zusammen und unterstützen Sie bei der Führung der vollständigen Vergabeakte.

Wir sind die Inhouse-Beratung der öffentlichen Hand.

Kontakt

Porträtfoto von Simon Singer

Simon Singer Senior Experte Nachricht schreiben

+49 30 257679-321 Friedrichstraße 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu