Direkt zum Seiteninhalt springen

Bereit für die Zukunft? Kommunen für den digitalen Umbau der Schulen stärken

Wie kann Schul-IT professionell aufgebaut und nachhaltig implementiert werden?

Förderprogramme wie der „DigitalPakt Schule“ tragen dazu bei, dass der Ausbau der schulischen IT-Infrastruktur und -Ausstattung in Gang kommt. Beim digitalen Umbau der Schulen in Deutschland gibt es jedoch auch Hindernisse, die den zügigen Ausbau der Schul-IT bremsen.

Welche das sind, hat die PD im Rahmen der vom Bundesministerium der Finanzen (BMF) beauftragten Studie identifiziert. Besonders der Aufbau der Organisation für den Regelbetrieb und den Support der schulischen IT stellt viele Kommunen vor Herausforderungen.

Wir zeigen: Der erfolgreiche digitale Umbau der Schulen ist mit gesicherter Finanzierung, gemeinsamen Standards und mehr Kooperation möglich!

Unsere Studie zum Download:

Im Rahmen der Studie hat die PD mit zahlreichen institutionellen Vertreterinnen und Vertretern und weiteren Expertinnen und Experten gesprochen sowie mehrere hundert Personen befragt.

In der Untersuchung stellen wir die auf dieser Grundlage entwickelten „Acht Empfehlungen für den erfolgreichen digitalen Umbau der Schulen in den Kommunen“ vor.





 

221206_PD-Perspektiven_Schul-IT.pdf Download als PDF (2 MB)

Die acht Empfehlungen auf einen Blick:

Unser Studien-Flyer enthält die acht Empfehlungen in komprimierter Form. Der Flyer ist auch in der Gesamtausgabe der Publikation enthalten.







 

221206_PD-Perspektiven_Schul-IT_Flyer.pdf Download als PDF (1 MB)

Pressemitteilung

In unserer Pressemitteilung vom 6. Dezember 2022 informierten wir über die Veröffentlichung der PD-Perspektiven-Studie „Bereit für die Zukunft? Kommunen für den digitalen Umbau der Schulen stärken“, die die PD im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) erstellt hat.







 

221206_PM_Schul-IT-Perspektiven-Studie.pdf Download als PDF (598 KB)

Unsere neue Reihe „PD-Perspektiven“

Mit der Reihe „PD-Perspektiven“ legt die PD einen besonderen Schwerpunkt auf den Wissenstransfer von Best-Practices aus der Beratungsarbeit für die öffentlichen Kunden und Gesellschafter der PD.

Unsere Kunden und Projekte

Unsere Berater:innen kennen die spezifischen Anforderungen der deutschen Gebietskörperschaften. Und tauschen sich kontinuierlich über Methoden und Best-Practice-Erfahrungen aus. So entsteht gebündeltes Know-how – und bringt auch Ihre Projekte voran.

Wir setzen die „PD-Impulse“

Die PD versteht sich als Impulsgeberin für die öffentliche Hand von morgen. Mit der Reihe „PD-Impulse“ möchten wir den Diskurs über die Zukunft der Verwaltung und der öffentlichen Hand anregen. In loser Folge veröffentlichen wir weitere Bände der Reihe zu Schlüsselthemen der…

Porträtfoto von Per Wiegand

Per Wiegand Direktor

+49 30 257679-223 Friedrichstraße 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben
Portraitfoto von Friederike Jörke

Friederike Jörke Senior Consultant

+49 152 54649649 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu