Wohnungsbau Monheim am Rhein

 

Der Rat der Stadt Monheim am Rhein hat beschlossen, eine Verbesserung der Wohn-, Bau- und Sozialstruktur unter anderem im Bereich des „Berliner Viertels“ zu erreichen. Die Stadt selbst verfügt nicht über die Ressourcen, um den Wohnungsbau selbständig zu planen und zu realisieren. Zur Vorbereitung und Durchführung der Maßnahmen hat PD die Stadt Monheim am Rhein bei der Gründung und insbesondere der Ausgestaltung der Wohnungsbaugesellschaft „Monheimer Wohnen GmbH“ unterstützt. Vorrangige Aufgabe der Ende 2016 gegründeten Monheimer Wohnen GmbH ist zunächst die Entwicklung und Errichtung von ca. 400 Wohneinheiten im Rahmen von Neubaumaßnahmen.

Derzeit berät PD die Monheimer Wohnen GmbH bei der Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens für den Geschosswohnungsbau.

Unsere Beratungsleistungen

Die Beratungstätigkeit der PD für die Stadt Monheim am Rhein gliedert sich in zwei Phasen. In der ersten Phase (August 2015 bis Juli 2016) führte PD eine vertiefende Markt- und Bedarfsanalyse durch und erarbeitete eine Strategie für die Marktpositionierung, die in einem Konzept für eine Wohnungsbaugesellschaft und einem optimierten Beschaffungsmodell für den Wohnungsbau mündete. Für die Entscheidungsfindung zur Gründung der Monheimer Wohnen GmbH entwickelte PD einen Businessplan mit Cashflow, Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Bilanz der Gesellschaft im Rahmen einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung. Im Ergebnis sind die politischen Gremien der Stadt in die Lage versetzt worden, die langfristige Rentabilität der Gesellschaft und die Anforderungen an die Eigenkapitalausstattung einzuschätzen. Nach dem positiven Ergebnis für die Gesellschaftsgründung wurde der Umsetzung im Rat einstimmig zugestimmt.

In der zweiten Phase (seit Oktober 2016) berät PD die Monheimer Wohnen GmbH hinsichtlich der Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens.


Die Beratungsleistungen von PD umfassen in Phase 1:

  • Gründungsberatung Monheimer Wohnen GmbH
  • Wirtschaftsplanung für die Gesellschaft (Cashflow, GuV, Bilanz)
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Projektkonzeptionen für die Wohnungsbauprojekte „Unter den Linden“ und „Sophie-Scholl-Quartier“ mit etwa 400 Wohnungen
  • Begleitung des politischen Entscheidungsprozesses


Phase 2:

  • Finanzierungs- und wirtschaftliche Beratung
  • Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens für die Wohnungsbauprojekte „Unter den Linden“ und „Sophie-Scholl-Quartier“ mit etwa 400 Wohnungen
  • Terminplanung und Kostenkontrolle im Vergabeverfahren (Projektsteuerung)

 

Unser Kunde: Stadt Monheim am Rhein (Phase 1) bzw. Monheimer Wohnen GmbH (Phase 2)

Beratungszeitraum: seit August 2015

Eckdaten zum Projekt „Wohnungsbau Monheim am Rhein“

Kunde: Stadt Monheim am Rhein (Phase 1) bzw. Monheimer Wohnen GmbH (Phase 2)
Projektziel: Neubau von etwa 400 Geschosswohnungen
Standort: Monheim am Rhein
Ergebnis der Partnerschaft: schnellere Umsetzung und Kostensicherheit



Bildnachweis:
ulrich hartung gmbh