Projekte vorgestellt

 

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einzelne ÖPP-Projekte in übersichtlichen Projektsteckbriefen vor. Die Steckbriefe führen neben einer Projektbeschreibung und Eckdaten auch die Kontaktadresse der öffentlichen Auftraggeber für Nachfragen auf.

Eine Übersicht über sämtliche erfassten Projekte finden Sie in der PPP-Projektdatenbank.

Schloss Sonnenstein Pirna

Projektsteckbrief Schloss Sonnenstein

Hochbau

Verwaltungsgebäude

 

Mit der Sanierung des zuvor mehrere Jahrzehnte ungenutzten Schlosses Sonnenstein ist für die Bürger der Stadt und die Mitarbeiter des Landkreises ein attraktiver Ort geschaffen worden.

Der nebenstehende Steckbrief listet Informationen und Ansprechpartner zu diesem ÖPP-Projekt auf.


Finanzzentrum Kassel-Altmarkt

Projektsteckbrief Finanzzentrum Kassel

Hochbau

Verwaltungsgebäude

 

Das Finanzzentrum Kassel-Altmarkt ist das erste von fünf Pilotprojekten des Landes Hessen in Öffentlich-Privater Partnerschaft.

Informationen im Überblick liefert der nebenstehende Steckbrief.


Behördenzentrum Heppenheim

Projektsteckbrief Behördenzentrum Heppenheim

Hochbau

Verwaltungsgebäude

 

Das Behördenzentrum Heppenheim ist das erste Behördenzentrum mit Passivhausstandard, das in Öffentlich-Privater Partnerschaft errichtet wurde.

Der nebenstehende Steckbrief listet Informationen und Ansprechpartner zu diesem Pilotprojekt des Landes Hessen auf.


SeeCampus Niederlausitz

Projektsteckbrief SeeCampus

Hochbau

Bildung

 

Der SeeCampus Niederlausitz ist die erste vollständige Passivhausschule Deutschlands, die in Öffentlich-Privater Partnerschaft errichtet wurde, und das umfangreichste Infrastrukturvorhaben des Landkreises Oberspreewald-Lausitz.

Informationen zum Projekt finden Sie im nebenstehenden Projektsteckbrief.

 

 


Feuerwache 4 in Dortmund

Projektsteckbrief Feuerwache 4 Dortmund

Hochbau

Feuerwache

 

Die Feuerwache 4 in Dortmund-Hörde ist das 100. Projekt in Öffentlich-Privater Partnerschaft.

Nahezu ausschließlich mittelständische Firmen, viele davon in der Region ansässig, realisierten den Neubau der Feuer- und Rettungswache innerhalb eines Jahres.

Informationen zum Projekt finden Sie im nebenstehenden Steckbrief.