Direkt zum Seiteninhalt springen

Bereich Strategische Verwaltungs­modernisierung

Blick auf die Friedrichstraße und das Friedrichcarree von oben.

Lösungen für effektive Verwaltungsarbeit

Im Bereich Strategische Verwaltungsmodernisierung bietet die PD ganzheitliche Strategie- und Organisationsberatung und unterstützt die Implementierung komplexer Modernisierungs- und Beschaffungsprojekte der öffentlichen Hand. Unsere Experten arbeiten auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene.

Die Ansprüche an eine moderne Verwaltung sind hoch. Ob Weiterentwicklung des E-Governments, Maßnahmen zur Digitalisierung oder eine dem demografischen Wandel angepasste Personalpolitik: Immer häufiger muss die öffentliche Hand mit neuen Strategien und Organisationsmodellen auf solche Anforderungen reagieren. Dieser Trend wird sich sowohl für den Bund als auch für die Länder und Kommunen fortsetzen. Gründe dafür liegen in der stärkeren Fokussierung der Verwaltung auf (hoheitliche) Kernaufgaben oder der Schwierigkeit, junge Talente zu gewinnen. Auch werden zunehmend Angebote und Dienstleistungen kommerzieller Anbieter in Anspruch genommen.

Porträtfoto von Claus Wechselmann

Claus Wechselmann

Geschäftsführer

„Für die Verwaltung als Berater da zu sein, heißt für uns, unser Wissen und unsere Kompetenzen in unseren Projekten und darüber hinaus weiterzugeben. Unser Ziel ist es, die Gestaltungs-, Organisations- und Umsetzungsfähigkeit der öffentlichen Hand dauerhaft zu fördern.“

Weitere zentrale Anforderungen für die Bundesverwaltung sind im E-Government-Gesetz (E GovG) und im Regierungsprogramm „Digitale Verwaltung 2020“ beschrieben. Darin werden die Bundesbehörden u. a. verpflichtet, bis 2020 ihre Akten elektronisch zu führen (§ 6 EGovG). Unter Nutzung entsprechender Methoden müssen sie ihre Verwaltungsabläufe außerdem dokumentieren, analysieren und optimieren (§ 9 E GovG). Die Nachfrage nach Unterstützung bei der Bearbeitung dieser Aufgaben ist bereits heute groß und wird künftig weiter zunehmen.

Die PD begegnet diesen Herausforderungen mit einem erfahrenen Team, bewährten Methoden und passgenauen Leistungen. Schwerpunkte liegen in den Bereichen E-Government, Open Government, im behördlichen Informations- und Wissensmanagement, bei der Neuausrichtung von Geschäftsprozessen sowie bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen. Die PD steuert auch Großprojekte für öffentliche Auftraggeber und berät in allen Projektphasen.

Porträtfoto von Claus Wechselmann

© PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH

Claus Wechselmann

Geschäftsführer

Claus Wechselmann ist seit Dezember 2016 Geschäftsführer der PD - Berater der öffentlichen Hand GmbH und war bereits seit Februar 2014 Mitglied des Vorstands von Partnerschaften Deutschland. Zuvor war er von 2009 an als Direktor tätig. Er verantwortet den Bereich Strategische Verwaltungsmodernisierung.

Davor war Claus Wechselmann bei der Siemens AG und der IBM Deutschland tätig. In unterschiedlichen Management-Funktionen in Deutschland und einige Jahre im Ausland hatte er Verantwortung für die Bereiche Beratung, Vertrieb und Geschäftsstrategie.

Zuletzt verantwortete Claus Wechselmann bei der IBM Deutschland als Manager die strategische Geschäftsentwicklung im Public Sector. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag in der Begründung von Partnerschaften mit Auftraggebern der öffentlichen Hand.

Porträtfoto von Dr. Norbert Ahrend.

© PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH

Dr. Norbert Ahrend

Mitglied der Geschäftsleitung

Dr. Norbert Ahrend ist seit Januar 2017 Mitglied der Geschäftsleitung der PD. Er betreut Projekte im Bereich Strategische Verwaltungsmodernisierung mit den Schwerpunkten IT-Konsolidierung, E-Government sowie Organisations- und Prozessberatung.

Zuvor war Dr. Norbert Ahrend als langjähriger Geschäftsführer einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für vergleichbare Aufgabenstellungen in Projekten auf Bundes- und Landesebene tätig. Insgesamt rund 27 Jahre Beratungserfahrung für öffentliche Auftraggeber zeichnen Dr. Norbert Ahrend aus.

Seit 2006 ist Dr. Norbert Ahrend Direktor der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht an der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Porträtfoto von Peter-Roman Persch

© PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH

Dr. Peter-Roman Persch

Mitglied der Geschäftsleitung

Dr. Peter-Roman Persch ist seit Januar 2016 Mitglied der Geschäftsleitung der PD. Er verantwortet Projekte im Bereich Strategische Verwaltungsmodernisierung zu den Themen Strategie, Organisation und Sourcing-Modelle.

Die Schwerpunktmandate von Dr. Peter-Roman Persch liegen in den Bereichen Mobilität und Verkehr, IT-Dienstleistungszentren sowie öffentliche Kulturinstitutionen.

Zuvor war Dr. Peter-Roman Persch mehrere Jahre in kaufmännischen und strategischen Führungsfunktionen bei verschiedenen IT- und Dienstleistungsunternehmen tätig.

Blick auf die Friedrichstraße und das Friedrichcarree von oben.

Kontaktieren Sie uns PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH Nachricht schreiben

+49 30 257679-0 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

„Blickpunkt PD“? Gut beraten!

Unser monatlicher Newsletter „Blickpunkt PD“ stellt Beispiele aus der Beratungspraxis der PD vor und greift Themen auf, die die öffentliche Verwaltung bewegen.

Der „Blickpunkt PD“ beschreibt, was heute wichtig ist und morgen wichtig wird.

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu