Termine - Detail

Tagung „Zukunft der Infrastrukturentwicklung“ am 21. November 2017 in Berlin

Über die Frage „Ein Juncker-Plan für Deutschland? - Ist eine deutsche Investitionsoffensive notwendig?“ diskutiert Karl-Heinz Heller, Direktor bei der PD, auf dem Eröffnungsplenum der Fachtagung „Zukunft der Infrastrukturentwicklung“ am 21. November 2017 in Berlin. Das hochkarätig besetzte Plenum beginnt um 10.00 Uhr.

Die Fachtagung beschäftigt sich mit den fachlichen und politischen Rahmenbedingungen der Infrastrukturfinanzierung durch öffentliches und privates Kapital. In Expertenrunden und Workshops soll unter anderem die Frage diskutiert werden, ob Kommunen mit ihrer Investitionskraft auf ein staatliches Förderprogramm vorbereitet wären und welchen Beitrag hierzu smarte Infrastrukturen unter Einbeziehung von E-Mobilität leisten können. 

Die Tagung veranstaltet der Verband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge der Universität Leipzig und Ernst & Young.