Termine - Detail

Seminar zur Praxis der Haushaltskonsolidierung am 14. und 15. März 2018 in Bonn

Deutschland befindet sich derzeit in einer Hochkonjunkturphase mit steigenden Steuereinnahmen und sinkender Arbeitslosigkeit, gleichwohl öffnet sich die Schere zwischen wohlhabenden und ärmeren Kommunen wie auch Bundesländern immer weiter.

Die Haushaltkonsolidierung verfolgt das Ziel, die öffentlichen Haushalte aus der Schuldenfalle zu befreien. Einen Überblick der Strategien und Ansätze der Haushaltskonsolidierung und der zur Anwendung kommenden Werkzeuge bietet Dr. Ingo Caspari, Manager bei der PD, in seinem Seminar „Praxis der Haushaltskonsolidierung“, das am 14. und 15. März 2018 in Bonn stattfindet.

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter und Verantwortliche aus Verwaltung und Politik in laufenden Konsolidierungsprojekten. Auf Basis von Projekten auf Landes- und kommunaler Ebene werden die gängigen Ansätze zur Haushaltskonsolidierung auf die aktuellen Rahmenbedingungen der Verwaltungen der Teilnehmer übertragen. Ziel des Seminars ist es, die vorgestellten Ansätze zu reflektieren und dabei an die individuellen Herausforderungen vor Ort anzupassen.

Das Seminar findet in Kooperation mit dem "Behörden Spiegel" statt und wird auch zu einem zweiten Termin am 19. und 20. September 2018 in Berlin angeboten.