Direkt zum Seiteninhalt springen

Gesundheitswirtschaft Brandenburg - HCB+ am 11. Juli 2017 in Potsdam

zurück zur Übersicht

Burkhard Landré, Direktor, referiert am 11. Juli 2017 über das Thema „Innovationen nutzen und öffentliche Kompetenzen stärken – Partnerschaftsmodelle in der Medizintechnik“. Herr Landré erörtert dabei die Frage, wie Innovationen im Einklang mit den vergaberechtlichen Vorgaben in eine langfristige Partnerschaft getragen werden können.

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Gesundheitswirtschaft Brandenburg - HCB+“, die am 11. Juli 2017 von 17.00 bis 22.00 Uhr bereits zum dritten Mal in den Räumen der Investitionsbank des Landes Brandenburg stattfindet. Der Titel des Abends lautet „Kooperationsmodelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Versorgung“. Die Veranstaltungsreihe wird vom Innovationsforum Ost in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) durchgeführt.
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu