Direkt zum Seiteninhalt springen

OrganisationsMITentwicklung im ITZBund

Drei Personen in einer Besprechung vor Kanban-Wand.
Auftraggeber Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)
Projektziel Etablierung von Veränderungsmanagement (VM) und Unterstützung bei der Implementierung
Beratungszeitraum 2017 bis 2019
Ergebnis Etablierung und Verankerung einer organisationalen VM-Einheit und ihrer Vernetzung mit angrenzenden Funktionalitäten (z.B. Haushaltsplanung, PE, GPM, OE, Projektmanagementsysteme) sowie Stärkung bzw. Erhöhung der Mitwirkungsverantwortung der Führungskräfte und der realen Mitwirkung der Beschäftigten in Veränderungsvorhaben.

Das Projekt

Das ITZBund (Informationstechnikzentrum Bund) wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2016 im Rahmen der IT-Konsolidierung des Bundes als zentraler IT-Dienstleister der Bundesverwaltung errichtet. Das ITZBund betreut aktuell mit ca. 3.100 Beschäftigten ca. 91.000 IT-Arbeitsplätze. Heute nutzen weit über eine Million Anwender aus Verwaltung und Wirtschaft die IT-Lösungen des ITZBund.

Das ITZBund befindet sich in einem kontinuierlichen, nach innen und außen gerichteten Veränderungsprozess, der von hohen technologischen Erwartungshaltungen an den IT-Dienstleister flankiert wird. Die fortlaufende Neuausrichtung des ITZBund verlangt den Beschäftigten individuell, in ihren Teams sowie innerhalb der Organisation große Veränderungsbereitschaft ab. Das ITZBund kann die organisationalen Herausforderungen nur meistern, wenn es alle Beschäftigten aktiv und problemlösungsgerichtet in die Mitwirkung ihrer komplexen Veränderungsvorhaben integriert.

Die PD hat das ITZBund daher ab 2017 bei der Etablierung einer Organisationseinheit für Veränderungsmanagement (VM-Organisationseinheit) unterstützt und den Mitgliedern der neu gegründeten VM-Organisationseinheit 2019 beratend zur Seite gestanden.

In der Folge hat die PD gemeinsam mit der VM-Organisationseinheit den organisational-funktionalen Aufbau, die Kooperationen mit naheliegenden Organisationseinheiten, methodische Vorgehensweisen in Veränderungsvorhaben erarbeitet und erste Umsetzungen in der Organisation begleitet.

Der Mehrwert der VM-Organisationseinheit für das ITZBund bestätigte sich bereits 2019 in ersten reorganisationsbezogenen hausinternen Beauftragungen.

Unsere Beratungsleistungen

Die Beratung der PD gliederte sich in zwei Phasen: Zunächst unterstützte die PD das ITZBund im Rahmen eines dreijährigen Ertüchtigungsprojektes. Dabei standen die Kommunikation der Projektergebnisse in die Linienorganisation mit ihren digitalen, analog-interaktiven Formaten und die jährlich durchgeführten Bereitschaftsanalysen („Fieberthermometer“) zum Umsetzungsreifegrad im Mittelpunkt.

Die zweite Beratungsphase beinhaltete den Aufbau und die organisationale Verankerung der VM-Organisationseinheit, die künftig als Veränderungsbegleiter Projekt- und Reorganisationsvorhaben im Haus unterstützen soll.

Die Beratungsleistungen der PD für das ITZBund erfolgten für

  • den Aufbau und die Etablierung von Veränderungsmanagement (VM) als interne Organisationseinheit,
  • die VM-Konzeptentwicklung und die Entwicklung eines VM-Methodenhandbuchs,
  • die Begleitung bei der Konzeptentwicklung der Organisationseinheit OE,
  • die Begleitung der ersten Professionalisierungsschritte „on-the-job“,
  • erste Erprobungen von VM-Maßnahmen und OE-Standardprozessen für eine interne Reorganisation,
  • die kommunikative Begleitung von Führungskräften während laufender Reorganisationen.

Im Ergebnis profitiert das ITZBund durch die strukturell-organisationale Verankerung einer professionellen internen VM-Beratungseinheit, die mit ihrem etablierten strukturellen, interaktiven und kommunikativen Vorgehen nicht nur Qualität und Wirkungen von Veränderungsvorhaben künftig mitbefördert, sondern Führungskräfte und Mitarbeiter in ihren Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten stärkt.

Ihre Ansprechpartner

Yvonne Balzer

Yvonne Balzer Mitglied der Geschäftsleitung

+49 30 257679-193 Hamborner Str. 55 40472 Düsseldorf

Nachricht schreiben
Porträtfoto von Dr. Dorothee Dersch

Dr. Dorothee Dersch Managerin

+49 30 257679-355 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu