Direkt zum Seiteninhalt springen

Leitfaden zum strate­gischen Prozess­manage­ment für die Bundes­verwaltung

Ineinandergreifende Zahnräder auf weißem Grund.
Auftraggeber Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Projektziel Erstellung eines Leitfadens für strategisches Prozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung
Beratungszeitraum 2018

Das Projekt

Die Vereinfachung von Abläufen zwischen Behörden, Bürgern und Unternehmen ist ein wesentliches Merkmal der Verwaltungsmodernisierung. Das Prozessmanagement dient dabei als Hebel für Effizienzsteigerungen und eine verbesserte Prozessqualität. Insbesondere der demografische Wandel und der organisatorisch-technische Fortschritt steigern jedoch die Anforderungen an eine moderne Verwaltungsarbeit – und damit an ein zielführendes Prozessmanagement. Während in der Vergangenheit oftmals die punktuelle Optimierung von Abläufen im Zentrum stand, ist heute ein ganzheitlicher und nachhaltiger Ansatz gefragt: Das strategische Prozessmanagement nimmt die Verwaltungsleistung selbst und ihre Abnehmer in den Blick. Alle bestehenden Verwaltungsabläufe werden dabei kontinuierlich geprüft und verbessert.

Der Schritt von einem operativen Prozessmanagement hin zu einem umfassenden strategischen Prozessmanagement bedeutet eine Herausforderung und bringt zugleich große Chancen mit sich. So wird nicht nur eine kontinuierliche Verbesserung aller Prozesse ermöglicht und die Aufgabe des Prozessmanagements in den Organisationen verankert. Es ergeben sich zudem Ansätze zur Etablierung eines Wissensmanagements. Und damit für ein Thema, das zukünftig an Relevanz gewinnen wird – auch und gerade innerhalb der öffentlichen Verwaltung.

Unsere Beratungsleistungen

Wie Verwaltungen ein strategisches Prozessmanagement praktisch einführen und was sie davon erwarten können, bringt der Leitfaden „Einführung in das strategische Prozessmanagement der öffentlichen Verwaltung“ auf den Punkt. Er wurde von der PD im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) entwickelt. Die PD hat den Leitfaden gemeinsam mit dem Unterauftragnehmer IMTB Consulting GmbH erstellt.

Der Leitfaden richtet sich an Führungskräfte und Beschäftigte der Bundesverwaltung, die Prozessmanagement einführen und umsetzen. Das Bundesverwaltungsamt stellt das Dokument zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner

Porträtfoto von Dr. Norbert Ahrend.

Dr. Norbert Ahrend Mitglied der Geschäftsleitung

+49 30 257679-154 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben
Porträtfoto von Wigand Grabner

Wigand Grabner Direktor

+49 30 257679-152 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu