Direkt zum Seiteninhalt springen

Großprojekt UKSH feiert weiteren Meilenstein: Richtfest für neues Zentralklinikum

Der von PD beratene Bauliche Masterplan des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein liegt im Zeitplan: mit dem sechsstöckigen Neubau des „Klinikums der Zukunft“ entsteht der neue Mittelpunkt der universitären Maximalversorgung am Campus Kiel.

Im Beisein von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig fand am 26. April 2017 in Kiel das Richtfest für das neue Zentralgebäude des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein am Campus Kiel statt.

Der Neubau des Kieler Zentralgebäudes ist Teil des von PD beratenen Baulichen Masterplans, der die umfassende Sanierung bzw. den Neubau der Infrastruktur an den beiden UKSH-Standorten Kiel und Lübeck vorsieht. Die Immobilien-ÖPP hat ein Bauvolumen von ca. 520 Mio. Euro und ein Gesamtprojektvolumen von etwa 1,7 Milliarden Euro.

PD begleitete das europaweite Vergabeverfahren von der ersten Konzeption über verschiedene Planungsrechnungen bis zur Zuschlagserteilung. Derzeit berät die PD das UKSH im Rahmen der Umsetzung als wirtschaftlicher Berater im Bereich Vertragscontrolling.
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu