Direkt zum Seiteninhalt springen

Mehr Cybersicherheit durch Kooperationen auf Länderebene

Wie können Kooperationen auf Länderebene die Cybersicherheit erhöhen?

Die fortschreitende Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland führt zu einer rasant wachsenden Datenmenge im digitalen Raum. Das macht öffentliche Netze zu attraktiven Zielen für Cyberkriminalität. In der aktuellen PD-Veröffentlichung „Mehr Cybersicherheit durch Kooperationen auf Länderebene“ wird gezeigt, dass die koordinierte Zusammenarbeit der Verwaltungen im Bereich der IT-Sicherheit eine Möglichkeit ist, diese Angriffe wirksam abzuwehren.

Wir zeigen auf: Chancen aus Kooperationen in Bezug auf Cybersicherheit.

Unsere Studie zum Download

Auf der Basis von recherchierten Best-Practices-Beispiele sowie von Interviews mit Mitarbeitenden der öffentlichen Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft stellt die aktuelle PD-Perspektiven-Studie „Mehr Cybersicherheit durch Kooperationen auf Länderebene“ acht Faktoren für den Aufbau erfolgreicher Cybersicherheitskooperation vor.






 

211005_PD-Perspektiven_Kooperationen_Cybersicherheit.pdf Download als PDF (3 MB)

Die acht Erfolgsfaktoren auf einen Blick

Unser Studien-Flyer enthält die acht Erfolgsfaktoren in komprimierter Form. Der Flyer ist auch in der Gesamtausgabe der Publikation enthalten.






 

211005_PD-Perspektiven_Kooperationen_Cybersicherheit_Sum.pdf Download als PDF (983 KB)

Pressemitteilung

In unserer Pressemitteilung vom 5. Oktober 2021 informierten wir über die Veröffentlichung der PD-Perspektiven-Studie „Mehr Cybersicherheit durch Kooperationen auf Länderebene“.









 

211005_PM_PD-Perspektiven_Cybersicherheit.pdf Download als PDF (852 KB)

Cybersicherheit steht „Aktuell im Fokus“

Was kann der Staat, was können die föderalen Ebenen tun, um wichtige Infrastrukturen wie Verwaltungen, Elektrizitätswerke oder Krankenhäuser vor Cyberangriffen zu schützen? Bei der Lösungssuche besteht auf der Bundes- und Föderalebene gleichermaßen Einigkeit, dass Cybersicherheit nicht von einem einzigen Akteur gewährleistet werden kann.

Auch in unserer Rubrik Aktuell im Fokus stellen wir die Frage: Wie können Kooperationen zwischen Länder-Institutionen die Cybersicherheit von staatlichen IT-Systemen erhöhen?

Unsere neue Reihe „PD-Perspektiven“

Mit der Reihe „PD-Perspektiven“ legt die PD einen besonderen Schwerpunkt auf den Wissenstransfer von Best-Practices aus der Beratungsarbeit für die öffentlichen Kunden und Gesellschafter der PD.

Unsere Kunden und Projekte

Unsere Berater:innen kennen die spezifischen Anforderungen der deutschen Gebietskörperschaften. Und tauschen sich kontinuierlich über Methoden und Best-Practice-Erfahrungen aus. So entsteht gebündeltes Know-how – und bringt auch Ihre Projekte voran.

Wir setzen die „PD-Impulse“

Die PD versteht sich als Impulsgeberin für die öffentliche Hand von morgen. Mit der Reihe „PD-Impulse“ möchten wir den Diskurs über die Zukunft der Verwaltung und der öffentlichen Hand anregen. In loser Folge veröffentlichen wir weitere Bände der Reihe zu Schlüsselthemen der…

Porträtfoto von Youssef Dhaibi

Dr. Youssef Dhaibi Direktor

+49 30 257679-305 Hamborner Str. 55 40472 Düsseldorf

Nachricht schreiben
Portraitfoto von Juri Denecke

©
Portraitfoto von Juri Denecke

Juri Denecke Manager

+49 30 257679-308 Friedrichstr. 149 10117 Berlin

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu