Kooperationen

Hertie School of Governance

PD fördert Stiftungsprofessur

Die Verwaltungswissenschaftlerin Dr. Thurid Hustedt ist zum Wintersemester 2018/2019 als Professorin für „Public Administration and Management“ an die Hertie School in Berlin berufen worden. Die PD  - Berater der öffentlichen Hand GmbH fördert diese Professur.

Nach oben

PD-SummerSchool 20. bis 22. September 2018 "Zukunft Digitalisierung"

Achtung: Die Veranstaltung ist aufgrund der hohen Nachfrage und begrenzten Teilnehmerzahl leider ausgebucht. Bei Interesse an einer Teilnahme im Jahr 2019 senden Sie uns gern eine E-Mail.

3-tägige Veranstaltung für Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung in Kooperation mit der Hertie School of Governance unter der Schirmherrschaft von Staatssekretär Werner Gatzer (BMF).

 

Konzept

  • jährliches Veranstaltungsformat
  • für Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung und öffentlicher Unternehmen
  • wachsendes Teilnehmernetzwerk
  • wertvolles Forum für Gedanken- und Erfahrungsaustausch
  • Diskussion aktueller deutscher und europäischer Trends
  • (Haushaltsrecht und öffentliche Finanzen, Personalmanagement, Performance Management sowie Digitalisierung) und deren Einfluss in der öffentlichen Verwaltung

 

Teilnehmerkreis

  • (Unter-)Abteilungsleiter und Referatsleiter auf Bundes- und Landesebene
  • Oberbürgermeister und Amtsleiter der größten deutschen Städte und Landkreise
  • Behördenleiter wichtiger Bundeseinrichtungen und öffentlicher Dienstleister
  • Geschäftsführer und Vorstände öffentlicher Unternehmen

 

Themenschwerpunkt 2018: Digitalisierung und neue Gesetzgebung

Digitalisierung ist als Schlagwort aus der öffentlichen Diskussion nicht mehr wegzudenken. Im Zuge einer rasanten technischen Entwicklung wandeln sich in gleicher Geschwindigkeit die verfügbar gemachten Daten. Automatisierte Prozesse ermöglichen heute  Antworten auf Fragen, die vielleicht noch nicht gedacht sind. Die gesellschaftlichen  Diskurse haben sich entsprechend bereits gewandelt – Medienkommunikation über Twitter ist heute genausowenig mehr ein Fremdwort wie das automatisierte Fahren. Technisch unterstützt ist der Mensch bei einem sinnvollen Einsatz heute bereits in vielen Handlungen erleichtert.

Was bedeutet dies jedoch konkret für die öffentliche Verwaltung? Was ist vereinbar mit dem Grundgesetz Art. 91, mit dem Onlinezugangsgesetz (OZG) oder der im Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung? Welche Implikationen erfahren die  Verwaltungsebenen bei deren Umsetzung, was gilt es zu beachten und welche Erfahrungen wurden hierzu im Einzelnen bereits gemacht? Sind wir in Deutschland bereits zu spät, über e-Government und Bürokratieabbau, Künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung, Open Data sowie  Datenschutzfragen zu  sprechen, oder ist Europa noch gar nicht so weit wie hier?

 

Ihre Gesprächspartner im September 2018

  • Stéphane Beemelmans, PD – Berater der öffentlichen Hand
  • Dr. Christian Djeffal, Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
  • Werner Gatzer, Bundesministerium der Finanzen
  • Prof. Dr. Gerhard Hammerschmid, Hertie School of Governance
  • Prof. Mark Hallerberg, PhD, Hertie School of Governance
  • Prof. Dr. Thurid Hustedt, Hertie School of Governance
  • Matthias Graf von Kielmansegg, Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Thomas Losse-Müller, Hertie School of Governance
  • Prof. Dr. Andrea Römmele, Hertie School of Governance
  • Claus Wechselmann, PD – Berater der öffentlichen Hand
  • Prof. Dr. Kai Wegrich, Hertie School of Governance
  • und weitere

 

Termin, Ort, Kosten

20. – 22. September 2018

Akademie Schmöckwitz (Südosten Berlins)

Der Teilnahmebeitrag von 350 Euro umfasst (Frühbucherpreis bis zum 16. Juli 2018 = 250 Euro):
– Programmgestaltung und Material für 2,5 Veranstaltungstage,
– zwei Übernachtungen in Einzelzimmern am Tagungsort in Brandenburg,
– Voll-Verpflegung,
– den Transfer von Berlin zum Tagungsort und zurück,
– eine Teilnahmebestätigung.

 

Anmeldung

Über die Webseite der Hertie School of Governance

https://application.hertie-school.org

Bitte registrieren Sie sich dort zuerst. Im Anschluss finden Sie in der Programmauswahl unter anderem die Kategorie „Executive Seminars“ mit der Anmeldemöglichkeit zur „PD-Summer School (by invitation only)“.

Programm

Klicken Sie auf das Bild, um das Programm der PD-SummerSchool 2018 zu sehen.

Nach oben