Direkt zum Seiteninhalt springen

Campus des Geschäfts-bereichs Strategische Verwaltungsmodernisierung

Vier Kolleg_Innen während der gemeinsamen Arbeit

An alle, ...

... die Starthelfer:innen, Vordenker:innen, Brückenbauer:innen und Möglichmacher:innen einer modernen Verwaltung sein wollen:

Willkommen im Campus der Strategischen Verwaltungsmodernisierung!

„Campus“ – so nennen wir unsere Organisationseinheit für Berufseinsteiger:innen
und für Menschen mit Berufs-erfahrung, die exzellente Be-rater:innen der öffentlichen Hand werden möchten.

Unser Ziel:

Nach Ihren Jahren im Campus haben Sie einen breiten Überblick über die öffentliche Hand und ihre Herausforderungen gewonnen, und Sie beherrschen das Beratungshandwerk souverän  vom Design Thinking Workshop bis zur komplexen Wirtschaftlichkeits-untersuchung.

Sie haben an großen Transformationsprogrammen wie auch an der Entwicklung einer Ressortstrategie im kleinen Kreis mitgewirkt. Sie haben Ministerien von Bund und Ländern sowie nachgeordnete Behörden kennengelernt.

Sie kennen die Tücken der Digitalisierung, sind sattelfest in den Grundzügen des Vergaberechts und Projektmanagementmethoden gehören zu Ihrem täglichen Handwerk.  

Wie machen wir das?

 

Der Campus ruht auf vier Pfeilern:

1. Training on the job

Im Vordergrund steht das Training on the job. Von Anfang an arbeiten Sie als vollwertige Consultants in unseren Kundenprojekten mit. Durch abwechslungsreiche Projekteinsätze bei verschiedenen Auftraggebern lernen Sie die öffentliche Hand in ihrer Vielfalt kennen. Sie übernehmen rasch die selbständige Bearbeitung von Aufgabenpaketen, Teilprojekten und Projekten.

Die Mitarbeit im Campus ist an allen PD-Standorten möglich.

2. Curriculum

Der zweite Pfeiler des Campus ist das Curriculum: Aus unserem umfassenden Programm interner und externer Trainings wählen Sie diejenigen aus, die zu Ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen passen. Hier wird geklotzt und nicht gekleckert: Berufseinsteigern und Berufseinsteigerinnen ermöglichen wir im ersten Jahr bis zu 20 Trainingstage, und auch erfahrene Berater:innen profitieren von einem Trainingsumfang, der im Branchenvergleich ungewöhnlich hoch ist.

3. Themenarbeit

Darüber hinaus gestalten Sie die Themenarbeit in unseren Experten-Teams mit, die nennen wir intern „Expert Groups“ – unser dritter Pfeiler. Hier nehmen wir uns Zeit, um losgelöst von der Kundenarbeit die Herausforderungen der öffentlichen Hand weiterzudenken, in vertiefenden Studien zu neuen Erkenntnissen zu kommen, unsere Beratungsprodukte weiterzuentwickeln und unsere Ideen über Veröffentlichungen und Kongresse zur Diskussion zu stellen.

Über die Themenarbeit lernen Sie unsere unterschiedlichen Expert Groups näher kennen und können sich schon einmal für die Zeit nach dem Campus orientieren. Denn mit der Beförderung zum/zur Manager:in erfolgt der organisatorische Wechsel in eine fachlich passende Expert Group.

4. Vernetzungsformate

Und schließlich bietet der Campus eine Fülle von Vernetzungsformaten zum Kennenlernen, Vertiefen und Austauschen. Digital und standortübergreifend organisieren wir Lessons-learned-Veranstaltungen, Kaminabende und Brown-Bag-Lunches. Und in Präsenz gibt es Get-Togethers, Kickerturniere und Stammtische.

Klingt interessant? 

Dann bewerben Sie sich hier

Sie möchten uns erst mal näher kennenlernen oder vor einer Bewerbung noch ein paar Fragen loswerden?
Dann nehmen Sie gern hier Kontakt mit uns auf. So oder so – wir freuen uns auf Sie! 

Eva Bruch Direktorin

+49 16 22 03 41 53 Hamborner Str. 55 40472 Düsseldorf

Nachricht schreiben
Kristina Spengler

Kristina Spengler HR Recruiting

Hamborner Str. 55 40472 Düsseldorf

Nachricht schreiben

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu